Wetter im Hunsrück

Freitag, 9.4.: Wolken und Sonne, trocken. Bis 13°C.

Der Freitag beginnt mit Frost und etwas Sonne. Der Mix aus Wolken und Sonne begleitet uns tagsüber, wobei die Wolken keinen Niederschlag mitbringen. Wir erreichen milde 13°C am Nachmittag, allerdings kommt dann ein böiger Wind auf. In der Nacht zieht dann von Norden her ein Regengebiet auf. Unter den dichten Wolken bleiben die Temperaturen aber mit ca. 6°C über dem Gefrierpunkt.

Am Samstag und Sonntag wird es dann eher herbstlich. Wolken, Regen und böiger Wind lassen wenig Frühlingsstimmung aufkommen. Immerhin erreichen die Temperaturen tagsüber 10°C. Erst für die nächste Woche muss wieder mit Frost gerechnet werden.

Warnungen:

Glätte: Aktuell muss wegen Frosts mit glatten Straßen und Gehwegen gerechnet werden.

Pollen: Pappel und Weide fliegen stark, Ulme mäßig, Birke schwach. Am Rhein fliegen auch Buche und Eiche.

Sonne: bis zu 7 Sonnenstunden bei UV-Index 5 (mittel) sind heute drin.

Biowetter:
Die Durchblutung ist weiterhin beschleunigt. Rheumatische und asthmatische Beschwerden werden verstärkt. Die Gefahr von Erkältungskrankheiten bleibt hoch.


%d Bloggern gefällt das: