Wetter im Hunsrück

Freitag, 18.6.: erst sonnig, dann Gewitter. Bis 30°C.

Der Freitag beginnt mit viel Sonne und aktuell 19°C. Bereits am Mittag kann es aber örtlich zu Gewittern kommen. Die Temperaturen steigen noch einmal auf 30°C. Am Abend klingen die Gewitter dann allmählich ab, und die Nacht wird trocken, bei ca. 18°C.

Der Samstag wird ähnlich wie heute: erst sonnig, dann Gewitter, bei ca. 30°C. Am Sonntag wird es nicht ruhiger, bei allmählich sinkenden Temperaturen.

Warnungen:

Gewitter: ab Mittag treten örtlich Gewitter mit Starkregen, stürmischen Böen und auch Hagel auf.

Sonne: 12 Sonnenstunden und UV-Index 6 (hoch) sind heute drin.

Pollen: Gräser und Roggen fliegen mäßig, Ampfer, Eiche und Wegerich nur schwach.

Hitze: Auch heute ist die Wärmebelastung hoch, und sinkt nur dort, wo Schauer und Gewitter auftreten. In größeren Teilen von Rheinland-Pfalz herrscht Waldbrandgefahr.

Biowetter:
Kreislaufprobleme, Kopfschmerz und Migräne sowie Schwindel sind möglich. Die Schlafqualität ist niedrig, der Stoffwechsel langsamer als sonst.

Mein Wetter-Blog informiert zu Vorhersagen und Warnungen rund um das Wetter im Hunsrück (Region Kirchberg). Meldungen und Vorhersagen bzgl. Temperaturen gelten für eine Messhöhe von 2m.

%d Bloggern gefällt das: